Handyvertrag mit Auszahlung


Handyvetrag mit AuszahlungEs gibt jede Menge toller Handy Bundles, wie Sie selbst sehen können, aber manchmal kann man sich nicht entscheiden oder es ist einfach nicht das Passende dabei. In diesem Fall wählen Sie doch einfach einen Handyvertrag mit Auszahlung. Dass Sie zu einem neuen Handyvertrag kostenlos oder sehr günstig ein  Handy bekommen können, ist mittlerweile Standard. Aber wie Sie sehen, geht es auch noch besser – sichern Sie sich doch eine Geld Auszahlung zu Ihrem Handyvertrag!

Wie viel wird denn ausgezahlt?
Das sehen Sie sehr einfach, indem Sie auf http://www.handykalkulator.de den gewünschten Anbieter und danach Ihren Wunschtarif wählen. Die roten Minuspreise – das ist die Höhe Ihrer Auszahlung! Den vollen Betrag erhalten Sie nach Zustandekommen des Handyvertrages auf Ihr Konto überwiesen. Sie füllen einfach das Formular aus und senden uns den Antrag per Post oder Fax zu. Wenn Sie den Antrag nicht selbst drucken möchten, fordern Sie ihn einfach per Post an, am Ende des Bestellformulars finden Sie den entsprechenden Button. Schon nach zwei bis vier Werktagen sind Handy und SIM Karte bei Ihnen, das Geld für Ihren Handyvertrag mit Auszahlung wird am 20. des Folgemonats per Terminüberweisung auf Ihrem Konto gutgeschrieben.

Wonach richtet sich die Höhe der Auszahlung?
Sie haben verschiedene Tarife von mehreren Anbietern zur Auswahl, die Ihnen jeweils ihre eigenen Konditionen anbieten. Sie wählen selbst vorab Ihr Wunschnetz (D1, D2, Eplus oder O2) dann einen passenden Tarif und bestimmen so die Höhe Ihrer Auszahlung. Wobei DUO-Tarife (2 Simkarten) von Haus aus eine höhere Auszahlung gewähren als ein Single-Tarif. Haben Sie Fragen zur Tarifauswahl oder kommen Sie mit dem Bestellprozess nicht zurecht? Rufen Sie uns einfach an. Gerne beraten wir kostenfrei zum Thema Handyvertrag mit Auszahlung bzw. zu anderen Handy Bundles.